Personalbeschaffung

Die passenden Mitarbeiter auswählen.

Nachdem die Arbeitgeberattraktivität eines Unternehmens im Rahmen des Personalmarketings erfolgreich implementiert und kommuniziert wurde, geht es bei der externen Personalbeschaffung darum, die passenden Mitarbeiter (direkt) anzusprechen, auszuwählen und ins Unternehmen zu holen.

Da die einzelnen Schritte der Personalbeschaffung Personalmarketingwirkung haben (die hier erfahrene Ansprache und Behandlung beeinflusst die Wahrnehmung des Unternehmens als Arbeitgeber bereits stark und wird sowohl nach innen als auch nach außen kommuniziert), muss bereits der Prozess der Personalbeschaffung personalorientiert erfolgen.

Im Rahmen der Nutzung möglicher interner und externer Personalbeschaffungsmethoden sind bei der Personalauswahl schließlich drei Aspekte zu berücksichtigen, damit das personalorientierte Engagement des Arbeitgebers vom zukünftigen Mitarbeiter auch geschätzt und genutzt werden kann:

  • Stellenspezifische Hardskills und Softskills - damit die Aufgabe erfolgreich ausgeführt werden kann.

  • Stellenunabhängige Metakompetenzen - damit dem Angebot des Arbeitgebers auf Partizipation, Individualität und Entwicklung entsprochen werden kann.

  • Mitarbeitertyp - damit die zielgruppenspezifische Fürsorge des Arbeitgebers auch als solche empfunden werden kann.

Ablauf Personalbeschaffung

Impressum

Copyright Susa © 2013. All Rights Reserved.